"Die Natur ist die beste Führerin des Lebens."
(Cicero)

RITUALE IM JAHRESKREIS

Wollen wir den ständigen Veränderungen im Leben positiv begegnen, können wir von der Natur einiges lernen. Verbinden wir uns wieder mehr mit der Natur, wird uns bewusst, das lichte und dunkle Seiten einander immer abwechseln, da sie die zwei Seiten des Lebens sind. Heutzutage richtet sich unser Alltag kaum noch nach natürlichen Rhythmen und oft kommt das Gefühl auf, als vergehe die Zeit fast unbemerkt und etwas Wesentliches fehlt in unserer pausenlosen Geschäftigkeit.

Der Jahreskreis ist eine Reise durch das Jahr und symbolisiert in gewisser Weise auch einen Tag oder gar ein ganzes Leben – Vom Sonnenaufgang oder der Geburt, hin zum Sonnenuntergang oder dem Tod. Ein Jahreskreise besteht aus 8 verschiedenen Abschnitten und jeder hat seine eigene Energie und Bedeutung. Jahreskreisfeste oder Rituale sind uralte Bräuche, die wir sehr gut auch an unser heutiges Leben anpassen können. Sie geben Struktur, lassen dich im hektischen Alltag innehalten und können helfen, dich auf das zu besinnen, was dir wichtig ist und was dich ausmacht.